verschiedene Bannerfahnen

1 Bannerfahne

Diese Art von Fahnen sind besonders für den Einsatz als Innendekoration geeignet. Durch den an der Oberkante eingeschobenen Holzstab kommt die Gestaltung immer voll zur Geltung. Für den Außeneinstz sind die Bannerfahnen nur in windschwachen Gebieten empfehlenswert.


Konfektionen:

Bannerfahnen sind an der Oberkante mit starkem Besatzband und eingeschobenem Holzquerstab mit Seitenknöpfen und Aufhängeschnur ausgerüstet. Die Unterkante ist gerade. Um ein Überschlagen der Bannerfahne bei zu starkem Wind zu verhindern empfehlen wir eine Sturmsicherung. An der Unterkante ist dabei ein Holzstab eingenäht an welchem beidseitig sich eine ca. 1,50 m lange Polyesterkordel befindet. Die Enden werden mit Hilfe eines Karabinerhakens am Fahnenmast oder direkt am Hissseil eingeklingt.

verschiedene Bannerfahnen
verschiednene Hängefahne

2 Hängefahne/ Schrägfahne

Sie sind relativ windunabhängig und werden an der kürzeren Seite am Mast befestigt. Die Fahnenmasten sind waagrecht oder leicht schräg an Bauwerken angebracht. DIe Größen und Proportionen der Fahnen sind von den örtlichen Gegebenheiten abhängig.


Konfektionen:

Oberkante mit Besatzband, eingenähtem Strick und Strickschlaufe, ringsum mit Doppelsicherheitsnaht gesäumt. Auf Wunsch mit Karabinerhaken. Wahlweise mit Hohlsaum aus Besatzband an der Oberkante. Für die Konfektion mit Hohlsaum ist der Durchmesser der Fahnenstange anzugeben.

verschiednene Hängefahne
 
Unternehmen   |   Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Sitemap
Copyright 2013 SIGNA-WERBUNG, Krause & Kräker oHG, Email: info@signa-fahnen.de
Sie lesen gerade: Weitere Fahnentypen und Flaggentypen, die wir für Sie bedrucken.